Die Suche ergab 898 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Re: Wunderschöne gute Nacht

Hallo Minzblatt,

ich hoffe, du bekommst hier die Hilfe, die du haben möchtest. Leider ist hier keine große Aktivität, doch heiße ich dich herzlich willkommen.

Liebe Grüße von Sabine
von Stiekel
Samstag 15. September 2018, 21:00
 
Forum: Autorenportrait
Thema: Wunderschöne gute Nacht
Antworten: 1
Zugriffe: 90

Dunkelzeit

Bild
von Stiekel
Samstag 15. September 2018, 20:02
 
Forum: Bild-Gedichte
Thema: Dunkelzeit
Antworten: 0
Zugriffe: 27

Machtkampf zwischen Licht und Finsternis

Weich kommst du daher, umschmiegst mich mit deinem seidenen Mantel. Hoffnungsvoll gebe ich mich dir hin und in deinen Zügen ist ein winziger Hauch von Wehmut, doch du lächelst ihn weg. Schlummern möchte ich, entrückt von der Welt, die oft so grausam und laut. Du, meine Freundin Melancholie, bestärk...
von Stiekel
Samstag 15. September 2018, 20:00
 
Forum: Sonstiges
Thema: Machtkampf zwischen Licht und Finsternis
Antworten: 0
Zugriffe: 29

Schlawiner



Sagst, ich sei dir wichtig,
hast Sehnsucht nach mir.
Doch bitte,
lass deine Finger bei dir.

Geh heim zu der Deinen,
sie wartet auf dich.
Mit deinem Gesülze
da kriegst du mich nicht.

Mag keine Schlawiner,
die raunen und flüstern.
Sie bringen vom Weg ab
mit ihren Gelüsten.


© Sabine Brauer
von Stiekel
Mittwoch 28. März 2018, 21:15
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Schlawiner
Antworten: 0
Zugriffe: 180

Im Märzen der Bauer

Im Märzen der Bauer, er sitzt nun zu Haus´ und schaut ganz verdrießlich zum Fenster hinaus. Die Äcker, die Wiesen, sie haben noch Ruh´, eine schneeweiße Decke, die deckt alle zu. So spielt uns das Leben manch´seltsames Spiel. Darüber zu meckern, es bringt uns nicht viel. Lasst freudig uns danken, da...
von Stiekel
Donnerstag 1. März 2018, 13:12
 
Forum: Natur
Thema: Im Märzen der Bauer
Antworten: 0
Zugriffe: 183

Frühlingsboten und die freche Wolke

Ich fühlte heute eine feine Wärme an meinem Bein, verdutzt dachte ich: Wie kann das sein? Ich sah hin und bemerkte, es war der Sonne Schein. Sie lockte mich nach draußen mit ihrem hellen Licht. Rief mir zu: Siehst du es denn nicht? Ich habe deine Blümlein geweckt, manches Grün jetzt die Erde durchb...
von Stiekel
Freitag 2. Februar 2018, 22:38
 
Forum: Reime
Thema: Frühlingsboten und die freche Wolke
Antworten: 0
Zugriffe: 285

Wie im Fluge

Bild
von Stiekel
Samstag 27. Januar 2018, 16:20
 
Forum: Bild-Gedichte
Thema: Wie im Fluge
Antworten: 0
Zugriffe: 297

Schneechaos über Zermatt

http://files.homepagemodules.de/b82587/pictures_u2905_YmbpUaOG.jpg Die dicke Wolke Desiree, war gefüllt mit Pulverschnee. Gedacht war er für´s Friesenland, so es auf der Bestellung stand. Weil sie verwechselte die Daten, ist sie aus der Bahn geraten. Der neue Standort hieß Zermatt, da war die dicke...
von Stiekel
Freitag 26. Januar 2018, 20:40
 
Forum: Bild-Gedichte
Thema: Schneechaos über Zermatt
Antworten: 0
Zugriffe: 195

Ist der Mensch noch zu retten?

http://files.homepagemodules.de/b82587/pictures_u2911_RpJAPcIY.jpg Gibt es noch Hoffnung, oder soll man dem Menschen die rote Karte zeigen? So meine Gedanken beim Gestalten dieses Bildes. Der Grund für meinen Unmut sind nicht nur die Machthaber, die um des Profits Willen die Erde ausbeuten und veru...
von Stiekel
Freitag 26. Januar 2018, 20:37
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Ist der Mensch noch zu retten?
Antworten: 0
Zugriffe: 205

Vom Sturm übermannt

Prasselnder Regen, heulender Wind, auf feuchtkalter Erde gebiert sie ein Kind. Wohin mit der Kleinen, kein Bett steht bereit? Sie wäscht es mit Tränen und hüllt´s in ihr Kleid. Es packt sie das Grauen, hält es hier nicht mehr aus, rennt durch den Sturm, will nur noch nach Haus. Doch stürzt sie zu B...
von Stiekel
Freitag 26. Januar 2018, 12:45
 
Forum: Gefühle
Thema: Vom Sturm übermannt
Antworten: 0
Zugriffe: 203
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron