Die Suche ergab 1171 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Glimmstängel

JOHN PLAYER - sprach leis im Büro, zu seiner Freundin - MARLBORO: „Ich sah Frau – ERNTE - heut am Strand, sie küsste - PETER STUYVESANT, und auch Herr - ECKSTEIN - und Frau - PEER, trieben es sehr heftig am Meer, und - LUCKY STRIKE - der alte Fuchs, lag in den Dünen, mit Frau - LUX, auch die Frau - ...
von Rehmann
Mittwoch 17. April 2019, 17:32
 
Forum: Humor
Thema: Glimmstängel
Antworten: 0
Zugriffe: 20

Momentaufnahme

Vergangnes darf Menschen nicht verdrießen, weil ihnen „Ändern“ keinesfalls gelingt, Zukunft lässt sich nicht sofort erschließen, denn selten ist gewiss, was sie ihm bringt. Den Augenblick kann man nur jetzt genießen, indem man ihn dankbar und sofort verschlingt, denn zwischen dem Damals und Bald zu ...
von Rehmann
Mittwoch 17. April 2019, 09:27
 
Forum: Verschiedenes
Thema: Momentaufnahme
Antworten: 0
Zugriffe: 19

Auftanken

Ich liege bequem im Grase, schließe langsam die Augen, hab frische Luft in der Nase, beginn sie einzusaugen. Atme ganz tief und gelassen, strecke die Arme weit aus, Ruhe, es ist kaum zu fassen, treibt Stress und Hektik hinaus. Jetzt lerne ich zu verstehen, wonach mein Körper sich sehnt, versuch dami...
von Rehmann
Dienstag 16. April 2019, 11:24
 
Forum: Verschiedenes
Thema: Auftanken
Antworten: 0
Zugriffe: 22

Glücklich wird man ...

Glaube ist, wenn Menschen wühlen, im Innern, nach dem wahren Ich, Glaube heißt den Schmerz zu fühlen, der schon lang so unerträglich. Hoffnung bedeutet Sonnenschein, und nicht, im Kummer ersticken, denn Hoffnung kann die Rettung sein, wenn Gedanken vorwärts blicken. Zuversicht bei Lebenswerke, hat s...
von Rehmann
Montag 15. April 2019, 09:37
 
Forum: Verschiedenes
Thema: Glücklich wird man ...
Antworten: 0
Zugriffe: 28

Annette

Bei mir, in meinem Bette, lag ganz lieblich und charmant, die reizende Annette - hielt den Zipfel in der Hand. Sie küsste ihn sehr zärtlich, nahm ihn lustvoll in den Mund, dann rieb sie ihn genüsslich, ihre Augen wurden rund. Erst als ich lautstark sagte, „Jetzt ist gut, du kleine Maus“, gab sie ihn...
von Rehmann
Donnerstag 11. April 2019, 18:07
 
Forum: Humor
Thema: Annette
Antworten: 0
Zugriffe: 22

Das Försterhaus

Ich mag das kleine Försterhaus, vor dem Bach am Waldesrand, der Anblick ist ein Augenschmaus, traumhaft wie im Märchenland. Zwischen Tür und Fensterläden, sind Geweihe angebracht, sehr gepflegt an dünnen Fäden, hängt zur Zier des Försters Tracht. Selbst die Bäume dort im Garten, sind von ganz besond...
von Rehmann
Mittwoch 10. April 2019, 22:44
 
Forum: Verschiedenes
Thema: Das Försterhaus
Antworten: 0
Zugriffe: 27

Neue Taten

Mein Leben könnte schöner sein, ich hatte oft schon diesen Traum, auf allen Wegen Sonnenschein, kein Stolperstein am Straßensaum. Doch dieser Traum ist nur Vision, er wird sich nie bewahrheiten, drum plane ich seit langem schon, etwas Neues einzuleiten. Ich schreite meinen eignen Weg, nehm nur die b...
von Rehmann
Mittwoch 10. April 2019, 10:13
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Neue Taten
Antworten: 0
Zugriffe: 37

Gedanken

Gedanken kreisen und schwirren, durch die Köpfe und verwirren, sie lenken vielfach ins Morgen, bereiten Kummer und Sorgen. Gedanken von Liebe und Leben, sowie vom Nehmen und Geben, machen so manch Einen glücklich, stimmen gelegentlich traurig. Gedanken macht ein jeder sich, sie sind gut, schlecht un...
von Rehmann
Sonntag 7. April 2019, 20:34
 
Forum: Gefühle
Thema: Gedanken
Antworten: 0
Zugriffe: 52

Geist gleicht dem Wind

Stemme Dich gegen den Orkan, der Friede und Freundschaft zerstört, sei dem sanften Hauch angetan, der stets zum Miteinander führt. Suche immer den frischen Wind, der Missmut wie Wolken vertreibt, atme die reine Luft geschwind, weil Dein Wohlbefinden dann bleibt. Damit dies alles reifen kann, halt ei...
von Rehmann
Samstag 6. April 2019, 11:11
 
Forum: Verschiedenes
Thema: Geist gleicht dem Wind
Antworten: 0
Zugriffe: 55

Gerda´s Tag

Um halb Fünf steht die Gerda auf, rennt ins Bad und macht sich frisch, frühstückt kurz im Dauerlauf, lässt Brot und Butter auf dem Tisch. Sie flitzt zum Auto, höchste Zeit, halb Sechs muss sie schon arbeiten, schnell noch rein ins Arbeitskleid, eilig in den Werkraum schreiten. Akkordarbeit , sechs S...
von Rehmann
Dienstag 2. April 2019, 19:07
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Gerda´s Tag
Antworten: 0
Zugriffe: 62
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron