Die Suche ergab 1095 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Fußballer und Dichter

Das Fußballspiel, des Mannes Pflicht, manch Frau ist auch darauf verpicht, ein Mann, der nicht auf Fußball steht, der ist im Kopf etwas verdreht. Ohne Fußball, keine Frage, werden Männer oft zur Plage, und die, die den Fußball hassen, denen fehl´n im Schrank die Tassen. Zur Dichterlesung kommen heut...
von Rehmann
Dienstag 23. Oktober 2018, 20:02
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Fußballer und Dichter
Antworten: 0
Zugriffe: 0

Dialekte

Hochdeutsch, das ist meine Sprache, mit Plattdeutsch komm ich auch noch klar, Dialekte sind ´ne Sache, die klingen manchmal sonderbar. Hör ich hessisches Gebabbel, empfinde ich´s sehr bald als Last, und vergleiche dies Gesabbel, mit dem Geblubber im Morast. Schlimmer noch ist es in Sachsen, dort ist...
von Rehmann
Dienstag 23. Oktober 2018, 08:31
 
Forum: Verschiedenes
Thema: Dialekte
Antworten: 0
Zugriffe: 3

NUR

Überall wird man heut angelockt, mit dem kleinen Wörtchen “NUR“ , in Wahrheit wird man abgezockt, denn dieses Wort ist “Lüge pur“. Gestrichen wird ein Fantasiepreis, darunter steht in Großbuchstaben: „JETZT NUR NOCH“ in rot oder in weiß, der Kunde “steht“ auf diese Farben. Ganz egal wo man auch hing...
von Rehmann
Sonntag 21. Oktober 2018, 09:47
 
Forum: Verschiedenes
Thema: NUR
Antworten: 0
Zugriffe: 7

Herbsttag im Garten

Hab im Garten jetzt viel Arbeit, der goldne Herbst hält mich auf Trab, verbring mit schuften meine Zeit, kehr Laub und schneide Äste ab. Alles muss ich schnell entsorgen, hab meine eigne Strategie, nichts verschiebe ich auf morgen, bring es sofort zur Deponie. Abends bin ich fix und alle, gönn´ mir ...
von Rehmann
Samstag 20. Oktober 2018, 08:56
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Herbsttag im Garten
Antworten: 0
Zugriffe: 9

So ein Tag

Heut ist mal wieder so ein Tag, an dem ich mich pardauz nicht mag, hab mich im Spiegel betrachtet, mein Antlitz spöttisch verachtet. Dort vor mir, dieses fahle Gesicht, ist es meins ? Ich glaube es nicht ! Wangen und Stirn voller Falten, der Anblick - kaum auszuhalten. Ich steh´ still und klage spon...
von Rehmann
Samstag 13. Oktober 2018, 22:04
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: So ein Tag
Antworten: 0
Zugriffe: 30

Ganz normal sein

Ganz normal sein, im Strom mitschwimmen, niemals schreien, immer ganz still sein, stets gehorsam sein und zustimmen, dann passt man auch ins System hinein. Ganz normal sein heißt dazu gehör´n, zu einem Club, zu einem Verein, sich keineswegs an Vorschriften stör´n, sie einhalten und keineswegs schrei...
von Rehmann
Donnerstag 11. Oktober 2018, 21:21
 
Forum: Verschiedenes
Thema: Ganz normal sein
Antworten: 0
Zugriffe: 30

Ehrlich sein

Viele Menschen sind am streben, andern immer Recht zu geben, dieser Schwachsinn ist gefährlich, und meistens auch noch unehrlich. Verdächtig sind auch zu nennen, die, die schmeichelnd reden können, da ist man besser taub und blind, weil solche nicht sympathisch sind. Manch einer aber hat den Trieb, ...
von Rehmann
Dienstag 9. Oktober 2018, 09:57
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Ehrlich sein
Antworten: 0
Zugriffe: 25

Kalte Füße

Doktor Weber, bestens bekannt, hat seine Praxis auf dem Land, heute besucht ihn Landwirt Hehn, er hat den Arzt lang nicht geseh´n. „Tag Herr Hehn, wie geht es Ihnen, womit kann ich heute dienen ?“ „Es geht so, ich werd´ langsam alt, ständig sind meine Füße kalt !“ Der Doc, auch ein älterer Mann, sie...
von Rehmann
Samstag 6. Oktober 2018, 09:18
 
Forum: Humor
Thema: Kalte Füße
Antworten: 0
Zugriffe: 63

Wer Fehler macht

Gerd fragt kleinlaut, etwas verwirrt, warum er nicht befördert wird, er rackert wie ein wilder Stier, macht keine Pausen, trinkt kein Bier. Auf Wunsch von einigen Kunden, macht er gratis, Überstunden, Beförderung gab´s zig Fälle, nur er tritt immer auf der Stelle. Dazu meint Betriebsrat Seeler: „Wer...
von Rehmann
Freitag 5. Oktober 2018, 10:08
 
Forum: Humor
Thema: Wer Fehler macht
Antworten: 0
Zugriffe: 53
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche

cron