Die Suche ergab 1290 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Ganz sacht

Nebeneinander gehen wir, durch einen tief verschneiten Wald, und sehen dort manch wildes Tier, obwohl es bitter, bitter kalt. Schnee fällt von den Ästen nieder, wenn der Wind an ihnen rüttelt, ebenso ist`s beim Gefieder, das der Vogel kräftig schüttelt. Ich denk an meine Jugendzeit, an Liebe und an ...
von Rehmann
Dienstag 3. Dezember 2019, 12:27
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Ganz sacht
Antworten: 0
Zugriffe: 244

Hoch hinaus

Das Schuften ist für ihn ein Graus, er will im Leben hoch hinaus, zu den Magnaten will er hin, hat nur Geld und Wohlstand im Sinn. Karriere-geil, man kann es seh´n, bleibt er vor einer Leiter steh´n, denkt nur, da muss ich schnell hinauf, Gefahren nehm ich gern in Kauf. Er erklimmt die ersten Spross...
von Rehmann
Montag 2. Dezember 2019, 10:37
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Hoch hinaus
Antworten: 0
Zugriffe: 109

In meiem Gartenteich

In meinem kleinen Gartenteich, da lebt mein Goldfisch namens Tom, er fühlt sich wohl in seinem Reich, und wartet täglich, dass ich komm. Hab ihn bei mir großgezogen, von Hand gefüttert und verwöhnt, den andern Fischen, ungelogen, hat er das Futter auch gegönnt. Er war mein erster Fisch - der Tom, un...
von Rehmann
Freitag 29. November 2019, 21:16
 
Forum: Natur
Thema: In meiem Gartenteich
Antworten: 0
Zugriffe: 105

Ein gewisses Lied

Wenn ein gewisses Lied erklingt, aus meiner einst´gen Jugendzeit, und mir Erinnerungen bringt, aus Tagen der Vergangenheit. Dann verspür ich heiße Liebe, mitten drin in meinem Herzen, und auch ein paar starke Hiebe, von erlebten Seelenschmerzen. Ein Vöglein nah bei mir wie nie, hat mit sein Trillern...
von Rehmann
Freitag 29. November 2019, 18:03
 
Forum: Verschiedenes
Thema: Ein gewisses Lied
Antworten: 0
Zugriffe: 271

Lebensweg

Nachts wecken mich seit ein´ger Zeit, Gedanken der Vergangenheit, die dann lange nicht verblassen, und mir keine Ruhe lassen. Bilder aus vergang´nen Tagen, die mich immer wieder plagen, sind lästig und auch ärgerlich, trotzdem zerstör´n sie nicht mein Ich. Ich wollte stets der Beste sein, für jeden,...
von Rehmann
Dienstag 26. November 2019, 20:14
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Lebensweg
Antworten: 0
Zugriffe: 186

Du bist ein Gedicht

Dein Lächeln ist zauberhaft, verschenkt Energie, Worte von dir geben Kraft, klingen wie Poesie. Auch der Glanz deiner Augen, verspricht Harmonie, kann die Herzen ansaugen, wie der Held Sympathie. Deine Lippen sind zärtlich, küssen die Seele, deine Anmut ist göttlich, wie Wein in der Kehle. So wie da...
von Rehmann
Freitag 22. November 2019, 19:05
 
Forum: Wie das Leben so spielt
Thema: Du bist ein Gedicht
Antworten: 0
Zugriffe: 195

Nicht mehr rauchen

Herbert Klein, Rentner in Schwerin, hat heut beim Doktor ´nen Termin, ist davon aber nicht beglückt, weil seine Frau ihn hingeschickt. Herr Doktor Mayer, Psychiater, Absolvent der Alma Mater, bezeichnet sich auch als Genie, und als Ass in Astrologie. Er weiß sofort als Seelenarzt, das Herbert Klein ...
von Rehmann
Donnerstag 21. November 2019, 11:32
 
Forum: Humor
Thema: Nicht mehr rauchen
Antworten: 0
Zugriffe: 117

Im Supermarkt

Heut früh war ich im Supermarkt, vorn, im Obst und Gemüsetrakt, vor mir am Boden ´ne Kiwi, und ich, latschte drauf, ich Rindvieh. Lang ausgestreckt auf den Fliesen, musste ich dann auch noch niesen, schlug mit dem Kopf auf Tomaten, mein Einkauf, er musste warten. Hab mich langsam aufgerappelt, und w...
von Rehmann
Dienstag 19. November 2019, 22:26
 
Forum: Humor
Thema: Im Supermarkt
Antworten: 0
Zugriffe: 108

Feuchtfröhliches Fest

Im Chefbüro gab´s gestern ein feuchtfröhliches Fest. „Hatte ich Streit mit dem Chef ?“, fragt früh morgens Herr Krest. Seine Frau antwortet: „Ja, Du musstest dich wehren, brülltest äußerst laut, er soll zum Teufel sich scheren !“ „Ihr habt euch bös betitelt, es war kaum zu fassen, er war in Rage und...
von Rehmann
Dienstag 19. November 2019, 11:37
 
Forum: Humor
Thema: Feuchtfröhliches Fest
Antworten: 0
Zugriffe: 116

Hühner und Zwerghühner

Wie man es schon mehrfach gesehen hat, im Land Brandenburg auf einem Hügel, da finden große Parteitage statt, von dem “Eierlegvolk“, dem Geflügel. Stets machen die Großen den größeren Mist, und machen sich breit, immer ganz oben, Pech, wenn du nur ein ganz kleines Huhn bist, dann musst du ständig di...
von Rehmann
Samstag 16. November 2019, 10:10
 
Forum: Humor
Thema: Hühner und Zwerghühner
Antworten: 0
Zugriffe: 94
VorherigeNächste

Zurück zur erweiterten Suche