Schreibende Katzentatzen

Neue Mitglieder stellen sich vor

Schreibende Katzentatzen

Beitragvon KitteeyKat » Dienstag 13. August 2013, 12:22

Bild

Es war einmal eine Katze
mit einer schreibenden Tatze.
Die schrieb sich kunter bunt durch die Welt
so wie es ihr nun mal gefällt.

Eines Tages tapste die Katze in aller Ruh'
doch dann kam es aufeinaml dazu!
Sie solperte über Schreibpodium,
und geistert fort an hier herum!

Beglückt andere hoffentlich mit ihren Worten,
von nahen oder aber auch mal fernen Orten.


Hallo ihr Lieben! :)
Mein Name ist eigentlich Anna und ich bin auch keine Katze, aber seit ich im Internet umher schwirre, trag ich schon immer diesen Namen. Warum und wieso? Weiß ich selbst nicht so genau :)
Ich selbst schreibe schon seit ich in der 1. Klasse bin unfassbar gern. Ob ich Talent hab oder nicht möchte ich selbst nicht beurteilen, aber das seht ihr die nächsten Tage ja selbst.
Geboren bin ich im schönen Bayern vor 20 Jahren und bin seit dem auch sehr mit meiner Heimat verwurzelt, also wer weiß vielleicht überrumpel ich euch irgend wann mit einem Text in original bayerischer mundart. :D
Ansonsten schreib ich seit ich als angehende Erzieherin arbeite sehr gern kleine Geschichten für Kinder, aber auch gerne was in Richtung Fantasy, oder Alltagroman.
Ich hoffe ich kann euch hier und da ein Lächeln mit meinen Erzählungen ins Gesicht zaubern. Über konstruktive Kritik freu ich mich immer sehr!

Und jetzt freu ich mich einfach auf meine Zeit hier!

lg
Kitteey
Bild
Benutzeravatar
KitteeyKat
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 12. August 2013, 13:05

Re: Schreibende Katzentatzen

Beitragvon Helga » Dienstag 13. August 2013, 15:36

Hallo Anna,

wir freuen uns, Dich im Schreibpodium begrüßen zu dürfen.

Deine KIndergeschichte *Sommergewitter* hat mir sehr gut gefallen. Vielleicht hat Tommy ja seine 'Lektion' nun gelernt und ärgert Klara nicht mehr - oder nicht mehr so viel ;)

Wir sind gespannt auf weitere Beiträge von Dir.

Gruß
Helga
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Benutzeravatar
Helga
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 183
Bilder: 63
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 16:26
Wohnort: NRW

Re: Schreibende Katzentatzen

Beitragvon KitteeyKat » Mittwoch 14. August 2013, 07:27

Halli Hallo liebe Helga!

Ich freu mich dass dir die kleine Geschichte gefallen hat. :) Natürlich kommt noch mehr aber ich hab vorher noch eine kleine Frage und ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich sie hier stelle.
Und zwar wollte ich fragen ob es in Ordnung ist, wenn ich eine länger Geschichte einzeln poste. Also nach und nach immer wieder ein Kapitel, wobei jedes Kapitel ca 2-3 Wordseiten umfasst. Wär das ok?

Liebe Grüße,
Kitteey
Bild
Benutzeravatar
KitteeyKat
Einsteiger
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 12. August 2013, 13:05

Re: Schreibende Katzentatzen

Beitragvon Helga » Mittwoch 14. August 2013, 11:35

Hallo Kitteey,

Und zwar wollte ich fragen ob es in Ordnung ist, wenn ich eine länger Geschichte einzeln poste. Also nach und nach immer wieder ein Kapitel, wobei jedes Kapitel ca 2-3 Wordseiten umfasst. Wär das ok?


klar geht das - kein Problem.

Gruß
Helga
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Benutzeravatar
Helga
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 183
Bilder: 63
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 16:26
Wohnort: NRW


Zurück zu Autorenportrait

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast