Ein herzliches Hallo in die Runde,

Neue Mitglieder stellen sich vor

Ein herzliches Hallo in die Runde,

Beitragvon Pinto » Samstag 9. Juni 2018, 10:26

auf der Suche nach einem Hobby-Autoren-Forum bin ich unter anderem hier auf dieses "Schreibpodium" gestoßen. Ich habe in dem für einen Gast zugänglichen Bereich ein wenig gestöbert und bin dann zu der Meinung gelangt: "Das könnte etwas für dich sein."
Warum?
Nun, weil ich vor allem an einem Meinungsaustausch in entspannter Atmosphäre interessiert bin. Das reihenweise "Abladen" des eigenen Gerschreibsels steht für mich nicht unbedingt im Vordergrund. Ich möchte von anderen lernen. Und so blöd es klingen mag: Man meisten lernt man aus den Fehlern, die anderen unterlaufen.

Zu meiner Person gibt es nicht viel zu erzählen. Das Licht der Welt erblickte ich vor einer gefühlten Ewigkeit in Leipzig, wo ich auch den größten Teil meiner Kindheit verbrachte. Inzwischen lebe ich - nach einigen Zwischenstationen - seit über 40 Jahren in einer hübschen Kleinstadt irgendwo südlich von Berlin.
Das Lesen und später auch das Schreiben begleiten mich schon sehr lange. Und obwohl mir einige meiner Texte ziemlich gelungen vorkommen, spüre ich beim Lesen fremder Werke (auch und gerade von Hobby-Autoren), dass man nie zufrieden sein kann. Es gibt immer etwas dazuzulernen oder zumindest etwas, das zum Nachdenken über die eigenen Machwerke anregt. Etwas davon hoffe ich hier auf dem "Schreibpodium" zu finden.

Es grüßt Pinto
Schreiben ist Therapie. :)
Benutzeravatar
Pinto
Neugierig
Neugierig
 
Beiträge: 5
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 5. Juni 2018, 00:46
Wohnort: Niederlausitz

Zurück zu Autorenportrait

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron