Der frühe Baum (diesmal Hochdeutsch)

Gedichte zum Schmunzeln

Der frühe Baum (diesmal Hochdeutsch)

Beitragvon Gila » Donnerstag 16. Oktober 2014, 18:24

Nein, denkt sich mein Nachbar Jan
dies Jahr schmiert mich das nicht an
werd schon mal ´nen Baum besorgen
ist besser heute wohl als morgen
fängt doch mit dem Weihnachtsmann
im September meistens an
die schönste Tanne, man wird sehn
muss nicht auf der Alster stehn
dann dies Gerenne vor dem Fest
teure Bäume und zum Rest
doppelte Spitzen, schiefe Kracken
nein dies Jahr will Jan es packen
der Baum misst drei Meter, bis oben hin
das hat Gesicht und das macht Sinn
ausgesucht schon im April
und da mag kommen was da will
er wird ihn holen, im Morgengraun
bezahlen auch, doch erst mal schaun
rein in den Schuppen, so denkt er das
da wird er nicht unnötig nass
und in drei Monaten, ist klar
nadelt nichts mehr, wunderbar
Kugeln dran, Lametta Rest
Dosenschnee und frohes Fest
Benutzeravatar
Gila
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 390
Registriert: Mittwoch 9. März 2011, 19:16

Re: Der frühe Baum (diesmal Hochdeutsch)

Beitragvon heuberger » Donnerstag 23. Juli 2015, 15:29

Der weiß, was er will.
Und handelt konsequent.

Grüßle
Manfred
:D
Benutzeravatar
heuberger
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 199
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 21. Juli 2015, 14:03
Wohnort: Oldenburg (Oldbg)


Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste