Hiltrud

Gedichte zum Schmunzeln

Hiltrud

Beitragvon Rehmann » Montag 17. September 2018, 19:40

Es lebte einst in Landshut,
die Durchgeknallte Hiltrud,
täglich tobte sie vor Wut,
zerknautschte ihren Filzhut,
und vor lauter Übermut,
streute sie vom Grill die Glut,
auf den Hof von Nachbar Knut,
und im nahen Institut,
wurde sie laut ausgebuht,
weil sie alten Früchtesud,
mischte mit dem Ochsenblut,
das im Reagenzglas ruht,
wo es streng und absolut,
einfach gar nichts andres tut,
als verhindert, eine Flut,
die am Holz zerstört die Nut,
dem Direktor schien´s akut,
drum entschied er resolut:
„Hiltrud, raus hier, schnell - machs gut !"

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1217
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste