Kalte Füße

Gedichte zum Schmunzeln

Kalte Füße

Beitragvon Rehmann » Samstag 6. Oktober 2018, 09:18

Doktor Weber, bestens bekannt,
hat seine Praxis auf dem Land,
heute besucht ihn Landwirt Hehn,
er hat den Arzt lang nicht geseh´n.

„Tag Herr Hehn, wie geht es Ihnen,
womit kann ich heute dienen ?“
„Es geht so, ich werd´ langsam alt,
ständig sind meine Füße kalt !“

Der Doc, auch ein älterer Mann,
sieht den Patienten leidvoll an:
„Ich bin ein Mensch, der Sie versteht,
weil es mir ganz genau so geht,
niedriger Blutdruck macht uns krank,
doch es gibt Mittel, Gott sei dank !“

„Meine Ehefrau, die Marlies,
sie ist noch jung und super süß,
da steck ich abends meine Füß`
(pssst - dass ich sie nicht erschrecke)
gern mal unter ihre Decke,
für meine Füße ist´s ein Schmaus,
(und meistens wird auch mehr daraus !“)

„Herr Doktor, das finde ich toll,
Ihre Idee ist wundervoll,
als Patient bin ich hocherfreut !,
wann hat Ihre Frau - denn mal Zeit ?“

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1122
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron