Verkehrskontrolle

Gedichte zum Schmunzeln

Verkehrskontrolle

Beitragvon Rehmann » Donnerstag 8. November 2018, 09:16

Skatfreunde treffen sich, neun an der Zahl,
wie jeden Donnerstag, im Stammlokal,
um ein Uhr nachts ist das letzte Spiel aus,
ein jeder macht sich auf den Weg nach Haus.

Erich denkt, elf Glas Bier, das ist doch nischt,
doch dann, Kontrolle, und er wird erwischt,
am Lenkrad betrunken, höllisch rasen,
der Bulle fordert: „Ins Röhrchen blasen !“

„Unmöglich“, nuschelt Erich vor sich hin,
„weil ich schon lang Asthmatiker bin."
„Dann ab zum Bluttest, mein Herr, mein Guter !“
„Das geht auch nicht, ich bin nämlich Bluter !“

„Es tut mir leid, so jung und schon so krank,
laufen Sie hier mal die Linie entlang !“
„Jetzt haben Sie das Schlimmste getroffen,
ich kann´s nicht – bin doch viel zu besoffen !“

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1106
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron