Im Freibad

Gedichte zum Schmunzeln

Im Freibad

Beitragvon Rehmann » Mittwoch 3. Juli 2019, 09:38

„Wir müssen hier doch nicht rumsteh´n,
lass uns lieber ins Freibad geh´n !“
Das sagt Schüler Jürgen dem Karl,
gewiss heut´ schon zum dritten Mal.

Doch der Karl druckst ständig herum,
dem Jürgen wird’s langsam zu dumm.
Dann spricht der Karl, ganz leise nur:
„Der Bademeister ist zu stur !“

„Ich hab mit dem so meine Not,
er verpasste mir - Bad-Verbot,
und - was ihr alle noch nicht wisst,
ich hab ins Schwimmbecken gepisst !“

Lächelnd sagt Jürgen zum Kalle:
„Mensch, das machen doch fast alle,
sie strampeln etwas im Wasser,
dann merkt´s nicht mal ein Aufpasser !“

„Ja, fast keiner lässt sich fassen,
ich hab mich erwischen lassen,
wollt nicht zur Toilette geh´n,
und blieb beim Pinkeln ganz still steh´n.

Später sprach Badmeister Heesen,
es wär nicht so schlimm gewesen,
wenn ich nur nicht gepinkelt hätt`
von oben - vom Zehn-Meter-Brett !“

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1200
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast