Im Supermarkt

Gedichte zum Schmunzeln

Im Supermarkt

Beitragvon Rehmann » Dienstag 19. November 2019, 22:26

Heut früh war ich im Supermarkt,
vorn, im Obst und Gemüsetrakt,
vor mir am Boden ´ne Kiwi,
und ich, latschte drauf, ich Rindvieh.

Lang ausgestreckt auf den Fliesen,
musste ich dann auch noch niesen,
schlug mit dem Kopf auf Tomaten,
mein Einkauf, er musste warten.

Hab mich langsam aufgerappelt,
und wohl etwas arg gezappelt,
Gurken kamen mir entgegen,
bin gleich wieder flachgelegen.

Zog mich am Holzregal empor,
verletzte mich dabei am Ohr,
hörte das Kundengeschreie,
flüchtete hinaus ins Freie.

War noch kurze Zeit benommen,
sah mein Umfeld leicht verschwommen.
Jetzt seh´ ich alles wieder klar,
denn - kein Wort von dem hier - ist wahr.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1264
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron