Lieber Gott, bewahre mich ...

Gedichte aus dem täglichen Leben

Lieber Gott, bewahre mich ...

Beitragvon Rehmann » Donnerstag 7. September 2017, 20:11

Ein jedes Mal, kurz vor der Wahl,
wird Wahlversprechen mir zur Qual,
bevor die Sonne untergeht,
sprech ich deshalb ein Nachtgebet:

„Herr, erleuchte die Minister,
diese lügenden Philister,
hilf ihnen denken jeden Tag,
damit ich weiter sie ertrag,
wirf ihnen etwas Hirn herab,
bring diese Bande mal auf Trab,
und - lieber Gott, bewahre mich,
vor denen, die nur sorgen – für sich.“

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 891
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Wie das Leben so spielt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron