Ein Käfermann

Gedichte aus dem täglichen Leben

Ein Käfermann

Beitragvon Rehmann » Dienstag 21. August 2018, 16:02

Am Abend sitzt ein Käfermann,
fix und fertig schlapp im Garten,
für heut hat er genug getan,
was noch anliegt, das muss warten.

Da kommt ein Sperling an und spricht:
„Käfermann, machst du ´ne Pause,
was hältst du denn, du kleiner Wicht,
hier und jetzt von einer Sause ?“

Der Käfer sagt: „Ich danke dir,
ich hätte wirklich nie gedacht,
das solch ein großes tolles Tier,
jemals mit mir ´ne Sause macht !“

Doch eh der Käfer sich versieht,
hat ihn der Sperling schon verdaut.
So lernt der Kleinste was geschieht,
wenn großen Heuchlern – er vertraut.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1190
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Wie das Leben so spielt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron