Entfernt verwandt?

Gedichte aus dem täglichen Leben

Entfernt verwandt?

Beitragvon Stiekel » Freitag 9. November 2018, 22:09

Wir sind auf dem Wochenmarkt,
ich muss bedienen, sie, weil sie mag.
Bei der Begrüßung erfahre ich dann,
dass ich womöglich mit ihr verwandt sein kann.
Denn der Opa der Tante von irgendwo,
war liiert mit der Oma, man sagt ja so.
Und der Onkel von meinem Schwager sei,
ihr Großneffe und bei der Polizei.

Ich bremse sie aus, denn wo führt das hin,
wenn am Ende ich gar ihre Schwester bin?


© Sabine Brauer
Bild

Nur wer sich selber liebt ist fähig,
auch andere zu lieben.
Benutzeravatar
Stiekel
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 938
Bilder: 33
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 19:43

Zurück zu Wie das Leben so spielt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron