Schicksal oder dumm gelaufen

Gedichte aus dem täglichen Leben

Schicksal oder dumm gelaufen

Beitragvon Gila » Freitag 10. Mai 2019, 19:49

Eng standen sie zusammen
der Mann bereits in Flammen
er flüsterte ich liebe dich
die Frau jedoch sie zierte sich
zielgerichtet seine Hände
ihre Augen sprachen Bände
immer fester wurd sein Griff
bis sie auf ihre Unschuld pfiff
keuchend legte er sie nieder
zerrte runter ihr das Mieder
sprach, dass das doch jeder tut
und dann löscht er beider Glut
später weint sie eine Träne
sagt das sie sich furchtbar schäme
denn sie tat sowas noch nie
dieser Akt käm viel zu früh
so nimmt das Schicksal seinen Lauf
denn die Saat, sie geht schon auf
Benutzeravatar
Gila
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 390
Registriert: Mittwoch 9. März 2011, 19:16

Zurück zu Wie das Leben so spielt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron