Geräuschkulisse

Gedichte aus dem täglichen Leben

Geräuschkulisse

Beitragvon Stiekel » Freitag 7. Juni 2019, 09:03

Im Auto bimmelt ´s: Pass schön auf,
sonst fährst du rückwärts jemand drauf.

Dann piept es schrill und fürchterlich:
Vorsicht, Glatteis, merkst du ´s nicht?

Ich hör´ es an der Haustür schellen,
derweil tut Fiffi tüchtig bellen.

Das Baby macht ein Mordsgeschrei,
weil es nicht mag den Haferbrei

und die Frau von nebenan,
beschimpft ganz wüst dem Ehemann.

So piept es, bimmelt, schreit und bellt...
Voll von Geräuschen ist die Welt.

© Sabine Brauer
Bild

Nur wer sich selber liebt ist fähig,
auch andere zu lieben.
Benutzeravatar
Stiekel
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 943
Bilder: 34
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 19:43

Zurück zu Wie das Leben so spielt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron