Das große Ziel erreicht

Gedichte aus dem täglichen Leben

Das große Ziel erreicht

Beitragvon Rehmann » Freitag 28. Juni 2019, 10:34

Ein jeder Mensch hat die Vision,
er möchte was besonderes sein,
stets folgt er dieser Illusion,
doch er schafft es meistens nicht allein.

Auf seinem Weg bleib er kurz stehen,
grübelt etwas, nimmt dann Freunde mit,
denn nur wenn diese mit ihm gehen,
gelangt er an sein Ziel, Schritt für Schritt.

Jedes Ziel ist Müh´ und Plage wert,
vorwärts gehen bringt Begeisterung,
auch wenn´s ständig an den Kräften zehrt,
hält es das Herz und den Kreislauf jung.

Zum Schluss, wenn das große Ziel erreicht,
sind vergessen all die Arbeiten,
der Mensch fühlt sich wieder federleicht,
kann so - zu neuen Taten schreiten.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1243
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Wie das Leben so spielt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron