Lied der Nacht

Gedichte aus den Bereichen Jahreszeiten, Fauna, Flora

Lied der Nacht

Beitragvon Rehmann » Freitag 23. Juni 2017, 20:08

In einer lauen Sommernacht,
hört man zart ein Vöglein singen,
im Federkleid der feinsten Pracht,
lässt es den Gesang erklingen.

Es singt in wunderschönen Tönen,
betört Herzen wie auch Seele,
will die Liebenden verwöhnen,
schlägt sein Lied aus voller Kehle.

Dieses so zarte Lied der Nacht,
hört man sehr gern und überall,
es wird fantastisch dargebracht,
vom Vöglein namens – Nachtigall.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1122
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Natur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron