Schneeglöckchen

Gedichte aus den Bereichen Jahreszeiten, Fauna, Flora

Schneeglöckchen

Beitragvon Rehmann » Dienstag 6. Februar 2018, 09:39

Mag der Februar auch frostig sein,
und hüllt mit Schnee die Landschaft ein,
so muss er sich doch eingestehen,
dass er in Kürze hat zu gehen.

Graue Wolken treibt die Sonne fort,
ein zartes Grün sprießt hier und dort,
und aus dem Frühjahrsbeet am Haus,
schau´n weiße Schneeglöckchen heraus.

Sie lassen sich durch gar nichts stören,
man meint sogar, man könnt sie hören,
und durch ihr zaghaftes Geläut´,
glaubt man, Frühlingsanfang ist schon heut’.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1025
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Natur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron