Im Märzen der Bauer

Gedichte aus den Bereichen Jahreszeiten, Fauna, Flora

Im Märzen der Bauer

Beitragvon Stiekel » Donnerstag 1. März 2018, 13:12

Im Märzen der Bauer,
er sitzt nun zu Haus´
und schaut ganz verdrießlich
zum Fenster hinaus.
Die Äcker, die Wiesen,
sie haben noch Ruh´,
eine schneeweiße Decke,
die deckt alle zu.

So spielt uns das Leben
manch´seltsames Spiel.
Darüber zu meckern,
es bringt uns nicht viel.
Lasst freudig uns danken,
das Gott alles lenkt
und zu seiner Zeit
uns den Frühling noch schenkt.

© Sabine Brauer

Nach einem Kinderlied von Walther Hensel.
Bild

Nur wer sich selber liebt ist fähig,
auch andere zu lieben.
Benutzeravatar
Stiekel
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 907
Bilder: 20
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 19:43

Zurück zu Natur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron