Sommertag

Gedichte aus den Bereichen Jahreszeiten, Fauna, Flora

Sommertag

Beitragvon Rehmann » Samstag 1. September 2018, 09:35

Ich bleib stehen am Wegesrand,
lasse den Blick ringsum schweifen,
der Sommertag reicht mir die Hand,
gerne würd ich sie ergreifen.

Erstaunt seh ich, mit offnem Mund,
was dieser Sommer hat vollbracht,
das Gras so grün, die Blumen bunt,
die ganze Landschaft eine Pracht.

Vögel zeigen ihr Federkleid,
wie es schimmert in der Sonne,
ich öffne die Augen ganz weit,
genieße den Tag mit Wonne.

Solch einen schönen Sommertag,
sollte es viel öfter geben,
es ist ein Tag, zu dem ich sag:
„Es ist schön – mit dir zu leben.“

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1081
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Natur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron