Es regnet

Gedichte aus den Bereichen Jahreszeiten, Fauna, Flora

Es regnet

Beitragvon Rehmann » Sonntag 8. November 2020, 21:59

Es regnet nun schon tagelang,
da wird´s mir langsam Angst und Bang´,
der Himmel ist grau und trübe,
ich bin von früh bis spät müde.

Sobald die Sonne wieder lacht,
wird mein Garten in Form gebracht,
dann beweg ich meine Glieder,
sing dazu die schönsten Lieder.

Doch so lange es noch regnet,
mir kein Sonnenschein begegnet,
lass ich den Garten, Garten sein,
es schaut doch eh niemand hinein.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1413
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Natur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron