An die Nacht...

Gedichte über Stimmungen, Gedanken

An die Nacht...

Beitragvon HansPeter » Samstag 11. Mai 2013, 10:47

Bild

An die Nacht

Müde sinkt der Tag dem Abend zu
Gebündelt getragen der Arbeit Last
Ersehnt nun die Nacht mit ihrer Ruh

Noch spielt im Geäst das Tageslicht
Im Klang der lieblich’ Amselgesänge
Derweil der Wind ganz leise spricht

Raben flügeln vom Feld zum Wald
Krächzend ihrem Schlafplatz zu
Auch die Lieder verstummen bald

Wenn nun leise Dunkelheit quillt
Verdrängt sie letztes Tageslicht
Das die Nacht mit ihrer Ruhe stillt

Vorbei die Mühsal für kurze Zeit
Abgelegt die drückend’ Sorgen
Dein Ich von all der Last befreit

Vergänglichkeit nun schlafe sacht
Träume schön bis zum Morgen
Sinke hinein in eine ruhige Nacht

© Hans-Peter Zürcher
Ich schätze es wenn meine Mitmenschen glücklich sind.
Das macht wiederum auch mich glücklich.

© Hans-Peter Zürcher
Benutzeravatar
HansPeter
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 406
Bilder: 0
Registriert: Samstag 20. März 2010, 11:52
Wohnort: Riehen bei Basel Schweiz

Re: An die Nacht...

Beitragvon Stiekel » Dienstag 14. Mai 2013, 10:14

WOW!!! Hans-Peter,
welch ein Gedicht! Ich schmelze dahin.
So voller Poesie. Wunderschön gemacht.

Herzlich grüßt dich Sabine
Bild

Nur wer sich selber liebt ist fähig,
auch andere zu lieben.
Benutzeravatar
Stiekel
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 907
Bilder: 20
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 19:43

Re: An die Nacht...

Beitragvon HansPeter » Dienstag 14. Mai 2013, 17:14

Liebe Sabine,

vielen, herzlichen Dank. Ich fühle mich sehr geehrt...

Liebe Grüsse Dir

Hans-Peter
Zuletzt geändert von HansPeter am Mittwoch 1. Oktober 2014, 07:39, insgesamt 1-mal geändert.
Ich schätze es wenn meine Mitmenschen glücklich sind.
Das macht wiederum auch mich glücklich.

© Hans-Peter Zürcher
Benutzeravatar
HansPeter
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 406
Bilder: 0
Registriert: Samstag 20. März 2010, 11:52
Wohnort: Riehen bei Basel Schweiz

Re: An die Nacht...

Beitragvon Sternsucherin » Donnerstag 24. Oktober 2013, 14:50

ja die Nacht und der Abend sind des Dichters liebes Kind,
darüber fällt es einem leicht zu schreiben,
wenn einen da gerade die Muse küsst

sehr schön Deine Worte ...

LG Ela
*Entferne dich nie zu weit von dir*
Benutzeravatar
Sternsucherin
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 62
Registriert: Montag 8. März 2010, 20:18
Wohnort: Düsseldorf

Re: An die Nacht...

Beitragvon ANOUK » Dienstag 30. September 2014, 18:08

Ein sehr stimmungsvolles Bild und ein wunderbares Gedicht. Du benutzt sehr schöne Bilder und passende Worte. Wie sagte noch Mark Twain? "Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Worte weglassen."
Das scheint auch auf Dich zu zutreffen. Dein Gedicht wirkt wie geradewegs aus dem Nachthimmel gegossen.
Wundervoll!
Benutzeravatar
ANOUK
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 26. September 2014, 13:37

Re: An die Nacht...

Beitragvon Gila » Dienstag 30. September 2014, 20:32

Hallo Hans-Peter,

nun muss ich meinen Senf auch noch dazu geben. Ja, ist "Spitze" Gedicht und Foto. Jedes weitere Wort kann es nicht besser beschreiben.

perfekt is perfekt
Gruss Gila
Benutzeravatar
Gila
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch 9. März 2011, 19:16

Re: An die Nacht...

Beitragvon HansPeter » Mittwoch 1. Oktober 2014, 07:45

Meine lieben Freunde Gila, Anouk und Ela, ich danke Euch von Herzen für Eure grossen Worte der Wertschätzung. Eure wunderbaren Kommentar freuen mich sehr.
Zwischenzeitlich habe ich viele meiner Gedichte als kleine Videos ins YouTube gestellt, so auch dieses. Ich lade Euch herzlich ein: https://www.youtube.com/watch?v=lpVC-yrukvE

Herzlichst und alles Liebe, Hans-Peter
Ich schätze es wenn meine Mitmenschen glücklich sind.
Das macht wiederum auch mich glücklich.

© Hans-Peter Zürcher
Benutzeravatar
HansPeter
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 406
Bilder: 0
Registriert: Samstag 20. März 2010, 11:52
Wohnort: Riehen bei Basel Schweiz


Zurück zu Gefühle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron