DEZEMBERREGEN

Gedichte über Stimmungen, Gedanken

DEZEMBERREGEN

Beitragvon ANOUK » Samstag 20. Dezember 2014, 17:48

Kein arktisch-weißes Schneegestöber,
kein sanftes Knirschen unterm Fuß,
inmitten tiefer, grauer Wolken
stehst du und hebst die Hand zum Gruß.

Gebannt vom Charme jener Sekunde,
in der du lachend vor mir stehst,
umarm ich selbst den Regenschauer,
der uns umspielt, bis dass du gehst.

Die Eiskristallromantik, ehrlich,
vermisse ich auch nicht ein Stück,
denn sieh, mit dem Dezemberregen
verbind ich dich – und unser Glück.

© 12-2014
By Anouk Ferez;
do A.
Benutzeravatar
ANOUK
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 26. September 2014, 13:37

Re: DEZEMBERREGEN

Beitragvon Hano » Sonntag 21. Dezember 2014, 17:46

Hallo Anouk,
ein sehr schönes Gedicht hast du geschrieben.

Ein frohes Fest dir und deiner Familie!

Gruß Hano
Hano
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 65
Registriert: Freitag 7. März 2014, 10:35

Re: DEZEMBERREGEN

Beitragvon Gila » Sonntag 21. Dezember 2014, 19:46

Hallo,

ja es ist schon verrückt, wie man empfindet, wenn ein Glück sich verabschiedet. Für jemanden, der so etwas nie erlebt hat hört es sich immer kitschig an, aber...... nur für die. Einfach schön und treffend Deine Zeilen


Gruss Gila
Benutzeravatar
Gila
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 390
Registriert: Mittwoch 9. März 2011, 19:16

Re: DEZEMBERREGEN

Beitragvon ANOUK » Montag 22. Dezember 2014, 13:47

Lieber Hano, liebe Gila,

vielen Dank fürs Lesen und Eure lieben Worte.
Da hat sich kein Glück verabschiedet, Gila - man ist mittendrin.... im Glück UND im REGEN ( es ist im Präsens geschrieben und ich hoffe, es bleibt noch lange, lange im Präsens.... wenn auch der Regen gerne im Januar aufhören darf)
Euch auch ein schönes Fest,
lG,
Anouk
Benutzeravatar
ANOUK
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 26. September 2014, 13:37


Zurück zu Gefühle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron