Ich wollt, ich wär wie du!

Gedichte über Stimmungen, Gedanken

Ich wollt, ich wär wie du!

Beitragvon Gila » Sonntag 5. August 2018, 19:32

Ich wollt ich wär wie du!
Und das hat seinen Grund
denn du bist so gesund
das liegt erst mal daran
bin eine Frau, kein Mann
von vornherein nichts wert
kurzum total verkehrt

Ich wollt, ich wär wie du!
Denn wenn ich dich so seh
du findest dich ok
stehst immer hinter dir
ganz anders geht es mir
ich mache doch nur Mist
lieg stets mit mir im Zwist

Ich wollt, ich wär wie du!
Du bist dein eigner Gott
kennst keinen Seelenschrott
du urteilst gnadenlos
aus deiner Warte bloß
ich bin empfindlich nur
stets gegen an und stur

Ich wollt, ich wär wie du!
Fühlte mich wohl in meiner Haut
und wer auch immer auf mich schaut
dem sagte ich mit Deutlichkeit
ein Unikat bin ich weltweit
patente Frau, mit Qualität
talentiert und nicht verdreht

Ich wollt, ich wär wie du!
Fände, dass ich in Ordnung bin
hielt mir nicht selbst die Wange hin
machte mich nicht selber klein
wollte nicht jemand anders sein
mir nicht die rote Karte geben
und mit mir in Frieden leben

Ich wollt, ich wär wie du!
Bräucht mich mit Seelenmüll nicht plagen
mein Körper würd Alarm nicht schlagen
ich bliebe einfach, wie bisher
kritisch, abwägend und stets fair
Missachtung nehme ich nicht hin
ich bin ok, so wie ich bin

(Anmerkung: Es handelt sich nicht um mich)
Benutzeravatar
Gila
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch 9. März 2011, 19:16

Zurück zu Gefühle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron