Der Tag beginnt

Gedichte ohne ein festes Thema

Der Tag beginnt

Beitragvon Rehmann » Samstag 11. Mai 2019, 20:27

Der allererste Sonnenstrahl,
beginnt am Himmel zu kämpfen,
das Licht scheint noch etwas fahl,
lässt sich von Nebel dämpfen.

Dann bekommt die Sonne Glanz,
erhebt sich hoch und weiter,
bald gehört der Himmel ganz,
dem gold'nen Wegbegleiter.

Und auf Erden kommt es nun,
zum munteren Erwachen,
nichts und Niemand will mehr ruh`n,
der Tag beginnt - sein Lachen.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1200
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron