Glück

Gedichte ohne ein festes Thema

Glück

Beitragvon Rehmann » Mittwoch 12. Juni 2019, 20:59

Viele, auf der Suche nach Glück,
haben sich meistens verrannt,
mancher wurde sogar verrückt,
durch die Gier ohne Verstand.

Wahres Glück besteht nicht aus Geld,
und das Glück ist auch nicht Macht,
das Glück regiert nicht diese Welt,
und Glück ist auch keine Pracht.

Glück ist, lachen bis Tränen rinnen,
dem Alltagsstress zu entrinnen,
die kleinen Erfolge spüren,
und viele Herzen berühren.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1220
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast