Gruselschloss

Gedichte ohne ein festes Thema

Gruselschloss

Beitragvon Rehmann » Samstag 24. August 2019, 09:39

Geistertreff im Gruselschloss,
so will es der Geisterboss,
denn genau um Mitternacht,
wird gespukt und laut gelacht.

Kleiderordnung die muss sein,
weiße Laken dürfen rein,
hundert Geister sind schon da,
kreischen lauthals uuh und aah.

Plötzlich wird´s im Raum ganz still,
weil der Boss was sagen will,
leider kommt es nicht so weit,
weil sie vorwärts rennt, die Zeit.

Schränke werden noch verrückt,
Türen krachend zugedrückt,
bis der Schlossherr „Ruhe“ schreit,
und sich so vom Spuk befreit.

Geisterstunde ist vorbei,
aus ist´s mit der Polterei,
morgen dann um Mitternacht,
wird der Trubel neu entfacht.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1227
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron