Kopf nach oben

Gedichte ohne ein festes Thema

Kopf nach oben

Beitragvon Rehmann » Samstag 25. Januar 2020, 16:09

Jahr ein, Jahr aus, da gibt es Sachen,
die uns das Leben bitter machen,
Kopf nach oben, heißt die Devise,
ob Gutes kommt, oder das Miese.

Man ändert´s nicht, so ist das Leben,
mal klappt es und mal geht´s daneben.

Immer geht im Lauf der Zeit was schief,
deshalb sinkt man nicht gleich in ein Tief,
kurz sich hängen lassen ist erlaubt,
wenn man trotzdem an das Gute glaubt.

Heut ist man zu zweit, morgen allein,
was so goldig glänzt, ist oft nur Schein.

Lass Böses und Schlechtes nicht ins Herz,
vertreibe Groll und seelischem Schmerz,
erleichtert geht das Leben weiter.
man muss nur erklimmen, die Leiter.

Von oben erscheint nichts mehr so arg,
es wird alles schöner - Tag für Tag.

© Horst Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1390
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste