Meine Aprilstimmung

Gedichte ohne ein festes Thema
Antworten
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 2057
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08
Kontaktdaten:

Meine Aprilstimmung

Beitrag von Rehmann »

Meine Stimmung, die spiegelt er wider,
mal hin, mal her, mal auf, mal nieder,
ich schau hinaus in meinen Garten,
auf das Schauspiel muss ich warten.

Aprilhimmel wechselt sein Gewand,
er ist der Herrscher im Wolkenland,
sein grauer Schal auf hellblauem Hemd,
auch die schwarze Hose wirkt arg fremd.

Die Marke Wind trägt er als Parfüm,
damit werden Wolken ungestüm,
ein wenig Hagel fliegt durch die Luft,
gleich darauf folgt ein Gewitterduft.

Dann zeigt der Himmel Sonnenstrahlen,
die Wärme in die Wolken malen,
sofort sieht man die Blumen lachen,
die´s nach Unwetter stets so machen.

April ist ein verrückter Monat,
der keine grade Linie hat,
er spiegelt meine Stimmung wider,
mal hin, mal her, mal auf, mal nieder.

© Horst Rehmann
Antworten