Traummann

Kleine Anekdoten, Episoden, Wahre Begebenheiten

Traummann

Beitragvon Rehmann » Donnerstag 22. August 2019, 09:44

"Mit achtundzwanig Jahren wird es jetzt höchste Zeit einen Mann fürs Leben zu finden", denkt sich ein Mädchen vom Lande und wendet sich an ein Partnervermittlungsbüro.
Ein kurzes Vorgespräch mit einer netten Dame und schon geht es ins Detail.
"Welche Eigenschaften sollte Ihr Traummann denn mitbringen", fragt die Vermittlerin.
Schon nach kurzer Überlegung kommt die Antwort:
"Er muss in erster Linie gut aussehen, natürlich sehr, sehr nett und höflich sein, eine gute, klare und deutliche Ausprache haben. Er sollte sich gut kleiden, mich mit netten Geschichten unterhalten, über ein umfangreiches Wissen verfügen und mir ab und zu auch einmal etwas vorsingen. Einfühlungsvermögen wäre auch noch angebracht. Er müsste, wenn ich einmal krank sein sollte, leise reden und völlig still sein, wenn ich müde werde."
"Halt, halt", unterbricht die Dame, die bis dahin aufmerksam zugehört hatte. "ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie wirklich einen solchen Mann brauchen - ich nehme eher an, oder besser gesagt, ich weiss genau was Sie brauchen --- Sie brauchen einen Fernsehapparat!"

© H,. Rehmann
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 1227
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08

Zurück zu Wie das Leben so spielt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron