Schiller und Sokrates

Werke, deren Themen nicht in die anderen Rubriken passen, bitte hier einstellen

Schiller und Sokrates

Beitragvon genok » Sonntag 17. Mai 2020, 09:12

"Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
Ob sich das Herz zum Herzen findet!
Der Wahn ist kurz, die Reu’ ist lang."
. . . Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob die Verarbeitungsmuster in möglichst vielen
Teilen und Ebenen des Gehirns, also mental und emotional, weitgehend zueinanderpassen.
Da Perfektion ausgeschlossen ist, lässt sich vielleicht hie und da ein Auge zudrücken.

"Was du auch tust, du wirst es bereuen"
. . . Nur Mutige und mit viel Optimismus Gesegnete stellen sich diesem Dilemma.
genok
Engagiert
Engagiert
 
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 2. November 2019, 11:56

Re: Schiller und Sokrates

Beitragvon gerhard » Samstag 23. Mai 2020, 13:36

Deine Texte und auch deine Kommentare sind pointiert,sehr anspruchs- und gedankenvoll,zum Nach- und Mitdenken anregend -und manchmal etwas“kompliziert“!
gerhard
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 103
Bilder: 1
Registriert: Mittwoch 15. Januar 2020, 10:48
Wohnort: Linz


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast