'Schiller' und Hoffnung

Werke, deren Themen nicht in die anderen Rubriken passen, bitte hier einstellen

'Schiller' und Hoffnung

Beitragvon genok » Donnerstag 25. Juni 2020, 07:57

"Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn;
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn."

Möge des Menschen verderblicher Zahn selbst verderben.
Möge die nackte Angst, einem Virus gleich, auf die Peiniger überspringen.
Möge der Wahn des Schreckens sich vor sich selbst erschrecken.
genok
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
 
Beiträge: 47
Registriert: Samstag 2. November 2019, 11:56

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast