Lesung einer 99 Jahre alten Autorin (Bericht RP 2008)

Fragen zum Forum; Kritik; Verbesserungsvorschläge;
Themen, die Ihr anderen näher bringen möchtet ...;
Hinweise zu Seiten, die Ihr hier empfehlen möchtet, die jedoch nicht unbedingt mit Literatur zu tun haben;
Antworten
Benutzeravatar
Helga
Administrator
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 16:26
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Lesung einer 99 Jahre alten Autorin (Bericht RP 2008)

Beitrag von Helga »

Foto der Autorin von Detlef Ilgner / RP 02.04.08
mehr über die Autorin erfahrt Ihr hier:
http://www.bod.de/index.php?id=296&objk_id=57621

Bild

Hanna Pilz hat die Kaiserzeit erlebt und surft heute im Internet. Sie hat ihre Memoiren aufgeschrieben - natürlich auf dem Computer. Auf 184 Seiten findet man ihre Lebensgeschichte geschildert.

Pointen führt sie von Kaiser Wilhelm über Hitler, Wirtschaftswunder bis ins Zeitalter des Internets.

Ihr ganzes Buch, ihr ganzes Leben hat sie im Kopf. Sie berichtet, wie sie ihren ersten Computer bekommen hat, der zwischen dem Sekretär in der Wohnstube und dem Bett im Schlafzimmer steht.

Am Samstag - 05.04.08 - liest Hanna Pilz im Anna-Ladener Haus, Odenkirchener Straße 5 - Mönchengladbach - aus ihrem Buch vor.

Gern erinnert sie sich daran, wie sie auf der Leipziger Messe die von ihr erfundene Babytragetasche vorstellte - das war 1946.

Mittlerweile kennt sie sich bestens mit dem Internet aus. Auch Post von Lesern beantwortet die Autorin gern.

In ihrem hohen Alter lebt Hanna Pilz immer noch in ihrer Eigentumswohnung.
Im Dezember wird sie 100 Jahre alt.


Ist das nicht toll? Gruß Helga
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Gancha
Einsteiger
Einsteiger
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 4. Dezember 2013, 15:09

Re: Lesung einer 99 Jahre alten Autorin (Bericht RP 2008)

Beitrag von Gancha »

Ja toll, ist echt schön :D
Lena
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 280
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 21:53
Wohnort: Bayern

Re: Lesung einer 99 Jahre alten Autorin (Bericht RP 2008)

Beitrag von Lena »

Großartig, diese Frau! :D
Lebt die noch?
Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.
Seneca
Benutzeravatar
Helga
Administrator
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 16:26
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Lesung einer 99 Jahre alten Autorin (Bericht RP 2008)

Beitrag von Helga »

Ich glaub kaum, dass sie noch lebt - sie wäre jetzt immerhin 104 Jahre alt - ich habe im Internet nichts von ihr gefunden.
Der Bericht stand 2008 in der RP.

LG
Helga
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Lena
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 280
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 21:53
Wohnort: Bayern

Re: Lesung einer 99 Jahre alten Autorin (Bericht RP 2008)

Beitrag von Lena »

Helga, danke für die Antwort.
Hab ich gesehen, dass der Bericht äölter ist, deshalb hat es mich interessiert, ob sie noch lebt. Hab auch im Internet nichts über sie gefunden außér bei BoD

LG Lena
Das höchste Gut ist die Harmonie der Seele mit sich selbst.
Seneca
Antworten