Wiehnacht

Antworten
Benutzeravatar
Stiekel
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 978
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 19:43
Kontaktdaten:

Wiehnacht

Beitrag von Stiekel »

Luchten in d´Straten,
Glühwien, Mandelkeern,
Zuckergood un Wiehnachtsmarkt
hebbt wi Minsken geern.

Kinnerogen glimmen,
Harten worden wied,
Glockenslaag van d´ Karkentoorn,
dat is Wiehnachtstied.

Lüttje Kind in d´ Krübb,
treck du in mien Hart.
Maak dat dat dor binnen
Wiehnachten ok word.

Sabine Brauer
Bild

Nur wer sich selber liebt ist fähig,
auch andere zu lieben.
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 1488
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08
Kontaktdaten:

Re: Wiehnacht

Beitrag von Rehmann »

Bitt Wiehnachten is jou no un beeten henn, over Dien Gedicht gefallt mi ok nu all !
LG
H. Rehmann
Benutzeravatar
Stiekel
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 978
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 19:43
Kontaktdaten:

Re: Wiehnacht

Beitrag von Stiekel »

Dor hesst du woll Recht, Horst, man up de Wiehnachtsmärkte tinkeln de Luchten in de Straten un Glühwien un Mandelkeern kannst dor ok al kriegen. Danke för d´t Lesen un noch ´n feinen Oubend wünscht di Sabine
Bild

Nur wer sich selber liebt ist fähig,
auch andere zu lieben.
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 1488
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08
Kontaktdaten:

Re: Wiehnacht

Beitrag von Rehmann »

Künnst jo mienen plattdütschen Schiet "Op de Hallig" ok mool lesen !
LG
H. Rehmann
Antworten