Wir haben ein Lied gesungen ...

Wie war das doch damals an meinem ersten Schultag?
Ach ja, da war ....
Schreibt doch Eure Erinnerungen und Erlebnisse hier ins Schreibpodium.
Antworten
Benutzeravatar
Helga
Administrator
Administrator
Beiträge: 189
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 16:26
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Wir haben ein Lied gesungen ...

Beitrag von Helga »

Bild

Das Foto wurde beim Fotografen aufgenommen


Am ersten Schultag haben wir in unserer Klasse ein Lied gesungen.
Ich erinnere ich mich noch heute an den Text.
Unsere Klassenlehrerin hatte die Handlung der kleinen Geschichte mit bunter Kreide an die Tafel gemalt.

Wir saßen ganz brav auf Holzbänken in Zweierreihen hintereinander und sangen begeistert:

„Klein Häschen wollt spazieren geh’ n,
spazieren ganz allein,
da hat’ s das Bächlein nicht geseh’ n,
und plumps fiel es hinein.“


Das 'Orchester' zu unserem Lied bestand einzig aus der Blockflöte unserer Lehrerin ;)

Bild


Wir waren eine sehr große Klasse mit beinahe 50 Schülerinnen und Schülern, wie auf dem Foto zu erkennen ist.

Gruß
Helga

P.S. Seht Ihr das 'rote' Kreuzchen? - Das bin ich :)
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Benutzeravatar
Stiekel
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 1002
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 19:43
Kontaktdaten:

Re: Wir haben ein Lied gesungen ...

Beitrag von Stiekel »

Liebe Helga,

wir waren nur um die zwanzig Kinder, wenn ich mich recht entsinne.
An meinem ersten Schultag führten meine ältere Schwester mit unserer Lehrinin ein Kasperletheaterstück auf. Da sie den Text zu Hause des öfteren übte, bemerkte ich als einzige aus der Klasse, das sie etwas ganz anderes sagte, als sie eingeübt hatte. Sie hatte ihre Text vergessen und einfach drauf los gepalppert.

Liebe Grüße von Sabine
Bild

Nur wer sich selber liebt ist fähig,
auch andere zu lieben.
Antworten