Hier sind die Regeln des Schreibpodiums

Bitte unbedingt lesen! Hier sind die 'Regeln' des Schreibpodiums aufgeführt.

Hier sind die Regeln des Schreibpodiums

Beitragvon Helga » Mittwoch 3. März 2010, 09:37

Regeln im SCHREIBPODIUM
Bitte lest diese Regeln genau durch.

Registrierung
Eine Registrierung ist notwendig, sobald Ihr in diesem Forum Beiträge verfassen wollt. Unregistrierte Gäste haben in diesem Forum ein Lese-, aber kein Schreibrecht.

Wählt bei der Registrierung einen Namen, mit dem man Euch auch anreden kann, ohne Zahlen und mit ausreichend Vokalen, damit man sie auch aussprechen kann. Nichts spricht dagegen, Euren richtigen Vornamen als Nickname zu benutzen – es sei denn, er ist bereits durch ein anderes Mitglied in Verwendung.

Die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich. Sie kann jederzeit problemlos wieder rückgängig gemacht werden.

Alle Rechte verbleiben beim Verfasser. Das Schreibpodium bietet lediglich die Möglichkeit, Texte kostenlos zu veröffentlichen, hat aber keinerlei Rechte an diesen Werken.

Nach der Registrierung bitten wir jedes Mitglied, sich unmittelbar mit einem Beitrag – z. B. im Autorenportrait – einzubringen.
Danach bestimmt jedes Mitglied für sich, wann, wie oft, wie viele Beiträge es täglich/wöchentlich/monatlich einstellen möchte.

Mitglieder, die sich nur anmelden und keine Beiträge schreiben, werden nach einer gewissen Zeit kommentarlos gelöscht! ]

Verhalten und Kommunikation im Forum
Der Umgangston soll geprägt sein von gegenseitigem Respekt. Ihr müsst nicht in allen Punkten übereinstimmen – unterschiedliche Ansichten sind die Basis jeder Diskussion – aber das ist kein Grund, übereinander herzufallen. Beleidigungen sind tabu. Eine eigene Meinung darf jeder haben, nicht jedoch Vorurteile. Volksverhetzendes und kriminelles Gedankengut hat in diesem Forum nichts verloren.

Informiert im Zweifels- oder Streitfall den Admin, statt einen Privatkrieg zu starten.

Wir betrachten uns nicht als Konkurrenten. Dieses Forum dient dem kreativen Austausch, nicht dem Angeben, und ist auch keine Werbeplattform. Wer andere Autoren als seine Gegner betrachtet, braucht kein Forum, und: Dieses Forum braucht auch ihn nicht.

Die Zusammenarbeit in einem Forum basiert auf dem Prinzip Geben und Nehmen. Bringt Euch ein, helft anderen, statt nur zu fragen, was Euch das Schreibpodium zu bieten hat.

Für gesellige Plaudereien abseits von Fachdiskussionen gibt es den Bereich ‚Unterhaltung - Gesprächsrunde’. Verlegt Eure Unterhaltung im Zweifelsfall dorthin, wenn sie vom Thema abweichen – oder, wenn es ohnehin nur um ein Zwiegespräch geht, das sonst niemanden interessieren wird, führt es per Kurznachricht.

Umgang mit Sprache
Vermeide Kraftausdrücke, positive wie negative. Hier ist keiner dieser Wortfilter eingesetzt, aber das heißt nicht, dass hier jeder gleich die Sau rauslassen muss. Gerade von Autoren kann man ein gewisses Maß sprachlichen Geschicks erwarten.

Ganze Sätze, erträgliche Grammatik und Rechtschreibung sind Pflicht. Erträglich bedeutet: Es ist egal, ob Ihr nach alter oder neuer Rechtschreibung schreibt, aber für eine von beiden solltet Ihr Euch entscheiden. Achtet darauf, dass Substantive und Eigennamen großgeschrieben werden.

Lasst Leerzeichen zwischen den Wörtern, auch hinter Satzzeichen – damit erleichtert Ihr allen anderen die Lektüre. Kommata helfen, einen Text zu strukturieren.

Smilies sollten einen Text illustrieren, nicht umgekehrt. Dieses Forum bringt eine reichhaltige Auswahl an Smilies für jede Gelegenheit mit. Bitte verwendet nur diese. Die Umgangssprache in diesem Forum ist Deutsch, und das gilt auch für Smilies.

Textbeiträge können beliebig lang sein. Das heißt, es gibt keinen Grund, dem Abkürzfimmel zu verfallen.
Jedes Mitglied kann seine eigenen Beiträge bearbeiten. Nur der Admin bzw. die Moderatoren können Themen löschen.

Inhaltliches
Das Schreibpodium ist ein Forum für Hobbyautoren. Es dient dem Austausch von Informationen und der Diskussion.

Da wir als Autoren alle selbst Urheber sind, versteht es sich von selbst, dass in diesem Forum großer Wert auf die Einhaltung von Urheberrechten gelegt wird. Das bezieht sich nicht nur auf jede Art von Texten – einschließlich Zitaten, die Ihr in Eure Signaturen einbauen wollt – sondern auch auf Bilder, zum Beispiel Avatare. Wenn Ihr keine ausdrückliche Genehmigung des Urhebers habt, einen Text oder ein Bild zu verbreiten, bedeutet es, dass Ihr es nicht dürft.

Ebenso ist es – nicht durch diese Forenregeln, sondern per Gesetz untersagt, Bilder einzubinden, die auf fremdem Webspace liegen. Ein Link darf gesetzt werden, nicht jedoch das [img]-Tag verwendet werden. Bilder auf Eurem eigenen Webspace – sofern Ihr sie verbreiten dürft – könnt Ihr einbinden.

Rechte des Admins bzw. des Moderators
Den Anweisungen und Entscheidungen des Admins und des Moderators ist unmittelbar Folge zu leisten; sie sind verbindlich.

Beide haben das Recht, Texte und Bildmaterial zu editieren, zu löschen oder zu zensieren, wenn Regel- oder Gesetzesverstöße vorliegen. Sie haben darüber hinaus das Recht, Themen und Beiträge nach eigenem Ermessen zu verschieben bzw. zusammenzufügen.


Bei weiteren Fragen -
Für Mitglieder über Foren PN
Für Gäste und andere Interessierte per E-Mail an : mailto@helga-salfer.de



Wir freuen uns auf eine gute Zusammen- und Mitarbeit.
Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.
Benutzeravatar
Helga
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 183
Bilder: 63
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 16:26
Wohnort: NRW

Zurück zu Grundsätzliches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron