Lyrikwettbewerb 2017

- Teilnahme an Schreibwettbewerben -
- Infos von Verlagen -

Lyrikwettbewerb 2017

Beitragvon chachaturian » Freitag 17. Februar 2017, 16:18

Lyrikwettbewerb 2017


Man kann sich mit modernen Lyrikformen oder Gedichten mit Reim bewerben. Die Themen sind frei wählbar. Begegnungen, Liebesgedichte, ethische Blickwinkel oder Engagement für politische Fragen sind möglich, ebenso Landschaftsgedichte oder kulturelle Aspekte. Deutschsprachige Beiträge können auch aus anderen Ländern eingesendet werden. Die Gedichte müssen selbst verfaßt sein. Auf literari-sche Qualität legen wir besonderen Wert. Den Wettbewerb begleitet zusätzlich eine Spezialaufgabe. Das Thema heißt „Die Welt der Berge“.

Viele Bücher und Sachpreise sind zu gewinnen. Dazu gehört die Veröffentlichung der Gewinnerge-dichte und zahlreicher weiterer. Maximal dürfen 20 eigene Gedichte eingereicht werden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist frei. Das je einzelne Gedicht wird als preiswürdig ausgewählt. Nach Einsendeschluß erhält jeder weitere Informationen. Bitte den Namen und die vollständige Adresse angeben und die E-Mail-Adresse aktuell halten.

Einsendeschluß ist der 1. August 2017
http://www.literaturpodium.de
Kennwort: Lyrik 2017
info@literaturpodium.de
:idea:
chachaturian
Neugierig
Neugierig
 
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 19:09

Re: Lyrikwettbewerb 2017

Beitragvon chachaturian » Donnerstag 8. Juni 2017, 18:57

Derzeit liegen rund 200 Einsendungen vor. 10 Sach- und Buchpreise sind zu gewinnen. Außerdem werden viele sehr gute Gedichte frei in die Anthologie aufgenommen.
www.literaturpodium.de
:idea:
chachaturian
Neugierig
Neugierig
 
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 19:09


Zurück zu Ausschreibungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron