Literaturwettbewerb „Lustige Erzählungen und Gedichte“

- Teilnahme an Schreibwettbewerben -
- Infos von Verlagen -

Literaturwettbewerb „Lustige Erzählungen und Gedichte“

Beitragvon chachaturian » Donnerstag 20. Februar 2020, 13:04

Literaturwettbewerb „Lustige Erzählungen und Gedichte“


Spaß und Freude zu bereiten ist eine hohe Kunst. Die eingereichten Beiträge dürfen aber auch den Ernst des Lebens in den Blick nehmen. Satire, Ironie und gut dosierter Humor sind gefragt. Kabarettartige Stücke sind möglich. Die Fehler der anderen, ebenso wie die eigenen, dürfen aufs Korn genommen werden. Nicht jede Passage einer Erzählung muß lustig sein, aber an einzelnen Punkten sollte dieser Charakter hervortreten.

Eingereicht werden können eigene Erzählungen und Gedichte. Form und Inhalt sind frei variabel. Auf literarische Qualität legen wir großen Wert. Ausgelobt werden mehrere Buch- und Sachpreise für die besten Arbeiten. Etliche Beiträge erhalten einen freien Abdruck in dem geplanten Buch. Es dürfen maximal 15 Gedichte eingereicht werden. Prosa sollte 20 Seiten für den Wettbewerb nicht überschreiten. Die Teilnahme am Wettbewerb ist frei. Die Beiträge bitte mit eigenem Namen und die E-Mail mit der eigenen Postadresse versehen.

Einsendungen unter dem Kennwort: lustig
http://www.literaturpodium.de
Einsendeschluß ist der 7. Januar 2021
:idea:
chachaturian
Interessiert
Interessiert
 
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 31. Januar 2016, 19:09

Zurück zu Ausschreibungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste