Graf Felix

Gedichte zum Schmunzeln
Antworten
Benutzeravatar
Rehmann
Eifriger Schreiber
Eifriger Schreiber
Beiträge: 1546
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 17:08
Kontaktdaten:

Graf Felix

Beitrag von Rehmann »

Graf Felix lebte in New York City,
sein adliger Nachname war Iti,
dieser Graf stand oft vor einer Wand,
die er grau und äusserst schäbig fand,
er lies deshalb seine Frau posieren,
um etwas Neues auszuprobieren.

Zehn Farbspraydosen nahm er schnell zur Hand,
sprühte - und das schäbig Graue verschwand,
er sprühte kreuz und quer mit Leidenschaft,
die Farbspraydosen waren fabelhaft,
Frau Gräfin war als Porträt nun zu seh´n,
das Spraybild war perfekt und wunderschön.

Doch weil er als Künstler nicht bekannt war,
sagte Felix sich: „Ich bin doch kein Narr,
unten rechts ist ganz sicher angebracht,
die Signatur, wie's jeder Künstler macht.“
Sofort hat er sein Kunstwerk dann verziert,
und es mit "GRAFFITI" – ganz stolz signiert.

© Horst Rehmann
Antworten